Italien - Regulatorische Änderung: Callcenter Standort

Seit 01.04.2017 sind in Italien Callcenter Betreiber verpflichtet, Anrufer bzw. Angerufene über den Standort des Callcenters zu informieren. Diese Regelung gilt sowohl für Inbound als auch Outbound und die benutzte Rufnummerngasse spielt dabei keine Rolle.

Hat das Callcenter seinen Standort außerhalb der EU, muss die Möglichkeit bestehen, dass der Anrufer unmittelbar in ein anderes Callcenter, das seinen Standort innerhalb der EU hat, weitergeleitet wird.  

Die Strafen für die Verletzung dieser Regelung sind sehr hoch (bis zu EUR 50.000,-- unabhängig von der Anzahl der Anrufe). 

 

Obwohl diese Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt worden sind, übernimmt die Firma telequest & Internet Solutions GmbH keine Haftung für deren Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren