Polen

Am 03. Dezember 2011 treten die folgenden regulatorischen Änderungen in Kraft:

 

I. Bewerbungen:

Anbieter von Mehrwertdiensten müssen zusammen mit der Servicerufnummer den Bruttopreis pro Minute bzw. pro Anruf (je nach Tarifierung) samt Namen des Anbieters (telequest wird seine Kunden im jeweiligen Einzelfall informieren, welcher Name beworben werden soll) bewerben.

Bei allen Bewerbungen ist der Preis zusammen mit der Rufnummer anzugeben.

Guidelines:

  • Der Hintergrund darf das Lesen der Preisinformation weder erschweren noch unmöglich machen.
  • Die Schriftgröße der Preisinformation darf nicht kleiner als 60% der für die Rufnummer verwendeten Schriftgröße sein.
  • Die Preisinformation muss gleich lange wie die Rufnummer selbst angeführt werden.

 

II. Abo-Dienste:

Die Nutzungsbedingungen des Services müssen klar und verständlich zur Verfügung stehen.

Abonnenten müssen das Service jederzeit einfach und kostenlos beenden können.

Die Carrier müssen spezielle Limits beachten (Informationspflichten gegenüber dem Abonnenten im Falle des Überschreitens, Sperre des Zugangs).

 

III. Tarifansagen:

Die Tarifansagen werden wie bisher vom Carrier eingespielt.

 

IV. Nummernverzeichnis:

Anbieter von Mehrwertdiensten müssen mindestens 7 Tage vor Beginn des Services schriftlich und auf elektronischem Weg folgende Informationen an den Präsidenten des Office of Electronic Communications senden:

  • Name (eingetragener Firmenname), Adresse und Firmensitz;
  • Name, Art und Umfang des Mehrwertdienstes;
  • verwendete Servicerufnummer;
  • Beginn des Services.

Der Präsident des Office of Eletronic Communications betreibt ein öffentlich zugängliches Register aller für Mehrwertdienste genutzten Servicerufnummern, welches alle genannten Informationen enthält.

Telequest wird die erwähnten Daten an das Office of Electronic Comunications weiterleiten.

 

Für allfällige Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Telequest Team

 

Obwohl diese Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt worden sind, übernimmt die Firma telequest & Internet Solutions GmbH keine Haftung für deren Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit.

Der Kunde wird durch die Aushändigung dieser Informationen keinesfalls von der Obliegenheit, die notwendigen Informationen über die gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen des jeweiligen Landes sowie über den länderspezifischen Verhaltenskodex selbst einholen zu müssen, entbunden.

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren