Schweden

In Schweden ist kürzlich ein neuer Verhaltenskodex in Kraft getreten.

Die wichtigsten allgemeinen Änderungen im Überblick:

  • Alle Bewerbungen von Premium Rate Services müssen auf Schwedisch erfolgen.
  • Für jede Premium Rate Nummer ist eine schwedische Helpdesk Nummer (= schwedische Landline Nummer) notwendig, welche während der normalen Geschäftszeiten (zwischen 9 und 17 Uhr werktags) mit Schwedisch sprechenden Agents besetzt ist. Außerhalb der Geschäftszeiten muss ein Anrufbeantworter mit einer Bandansage laufen, die auf die Geschäftszeiten hinweist. Darüber hinaus muss der Anrufer die Möglichkeit haben, seine Kontaktdaten zu hinterlassen. Die Antwort muss binnen 24 Stunden bzw. am nächsten Werktag erfolgen.
  • Die Helpdesk Nummer muss in allen Bewerbungen zusätzlich zum Tarif (dieser muss direkt bei der Nummer angeführt werden), zu den Servicedetails und zu den Firmendaten (Name, Adresse) angeführt werden. Endkunden finden diese Nummer ebenso in ihren Telefonrechnungen.
  • Beschwerden müssen innerhalb eines Tages individuell bearbeitet werden. Falls eine Beschwerde nicht im Sinne des Beschwerdeführers erledigt wird, muss dieser schriftlich benachrichtigt werden, wobei diese Benachrichtigung die vollständie Beschwerde sowie den Ablehnungsgrund beinhalten muss.
  • Wenn ein Helpdesk-Anruf nicht innerhalb von 10 Minuten entgegengenommen werden kann, muss ebenfalls die Möglichkeit bestehen, dass der Anrufer seine Kontaktdaten hinterlässt. Die Antwort muss binnen 24 Stunden bzw. am nächsten Werktag erfolgen.

Den gesamten Verhaltenskodex mit allfälligen weiteren Änderungen für spezielle Arten von Services erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Für allfällige Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Telequest Team

 

 

Obwohl diese Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt worden sind, übernimmt die Firma telequest & Internet Solutions GmbH keine Haftung für deren Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit.

Der Kunde wird durch die Aushändigung dieser Informationen keinesfalls von der Obliegenheit, die notwendigen Informationen über die gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen des jeweiligen Landes sowie über den länderspezifischen Verhaltenskodex selbst einholen zu müssen, entbunden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren